Allgemeine Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie

Die Benutzung der Information, die in diese Webseite ist, bedeuten die Zustimmung der folgende Nutzungsbedingungen:

1.- Einleitung

Diese Webseite gehört dem ILUSTRE CONSEJO DE COLEGIOS VETERINARIOS DE CANARIAS, mit USt-IdNr. G38756482 und Hauptsitze in Comandante Sánchez Pinto, nº 7, bajo, 38006, Santa Cruz de Tenerife und Luis Doreste Silva 30 – Bis - 35004, Las Palmas de Gran Canaria. Die folgende Datenschutzrichtlinie sind auf alle die Services dieser Website aufgetragen. Diese Datenschutzrichtlinie werden auch in zukünftig Inhalt und Services aufgetragen sein.

2.- Rechte des industriellen/intelektuellen Eigentums

Rechte des industriellen/intelektuellen Eigentums Die Gestaltung, Inhalte und der Quellcode der Website, sowie Logos, Marken und andere Kennzeichen, die in ihm erscheinen, gehören dem Kanarische Landestierärztekammer und ist durch die entsprechenden Rechten an intelektuellem und industriellem Eigentum geschützt und so seine Verwendung, Vervielfältigung, Verbreitung, Reproduktion, Verteilung, öffentliche Kommunikation, Transformation oder ähnliche, analoge Tätigkeit ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Kanarische Landestierärztekammer verboten.

3.- Verwendung von Texten

Der ILUSTRE CONSEJO DE COLEGIOS DE VETERINARIOS DE CANARIAS genehmigt das kostenlos Download von Dokumenten und Texten, die hier publiziert worden habe. Die Anwender dürf nicht die Texte bearbeiten, mit Ausnahme des Satz „Dieser Text wird kostenlos abgegeben bei EL ILUSTRE CONSEJO DE COLEGIOS DE VETERINARIOS DE CANARIAS” und die Assoziations Logo.

Der Andruck dürft nicht Publizität beinhalten, und dürft kostenlos verteilt sein.

4.- Verantwortliche Stelle

Der ILUSTRE CONSEJO DE COLEGIOS DE VETERINARIOS DE CANARIAS ist nicht verantwortlich für die Absendung neuer Daten per eine E-mail Adresse, die Sie vorher benutzt haben. In der Verantwortung dem Anwender liegt, Ihre E-mail Adresse zu kontrollieren und Ihre Mail-passwort zu sichern.

Wir garantieren nicht die Betriebsfähigkeit des Netz. Deshalb in der Verantwortung des ILUSTRE CONSEJO DE COLEGIOS VETERINARIOS DE CANARIAS liegen nicht, die Schäden, die angerichtet sein kann, im Falle, dass das Netz nicht verfügbar ist, zumal wegen Interferenzen, Sperren, Virus oder Telefonische Störung, die jenseits angemessener Kontrolle liegen.

Die Existenz der Links in unsere Website bedeutet keine Beziehung zwischen uns und dem Eigentümer der fremden Domain. Der ILUSTRE CONSEJO DE COLEGIOS VETERINARIOS DE CANARIAS schliesst ausdrücklich Schadenersatzansprüche für direkte und indirekte Schäden, die das Browsing in diesen Website anrichten kann.

Der ILUSTRE CONSEJO DE COLEGIOS VETERINARIOS DE CANARIAS versucht mit allen Mitteln, Fehler zu vorbeugen, zu behegen oder zu aktualizieren. Trotzdem garantieren wir nicht, dass die Information aktuell ist.

Auf jeden Fall, der ILUSTRE CONSEJO DE COLEGIOS VETERINARIOS DE CANARIAS kann erforderliche Änderungen ohne Vorankündigung vornehmen.

Der ILUSTRE CONSEJO DE COLEGIOS VETERINARIOS DE CANARIAS ist nicht verantwortlich für die Schäden, die Irrtümer und Auslassungen anrichten könnten.

6.- Veränderungen in Datenschutzrichtlinie

Die Veränderungen der Datenschutzrichtlinie werden in “Rechtliche Hinweise” (in www.zoocan.net) bekannt machen. Dann werden sie rechtskräftig sein.

7.- Privatsphärenpolitik und Datenschutz

Der ILUSTRE CONSEJO DE COLEGIOS VETERINARIOS DE CANARIAS (weiterhin der Rat) ist mit der Grundlagegesetz 15/99 vom 13. Dezember über Personaldatenschutz pflichtbewusst. Dafür garantiert der Rat die Sicherheit, die Vollständigkeit und die Privatheit der Daten, die in der Formulare von www.zoocan.net (weiterhin die Site) abgeholt sind.

Die Organización Colegial Veterinaria de Canarias informiert über die Existenz der Personal-Datenbank. In dieser Datenbank sind alle die Daten freiwillig in der Formulare abgeholt. Nach der Identifikationbestimmungen von der Consejo Regional de Colegios Oficiales de Veterinarios de Canarias, können Sie andere Identifikationsystem benutzen, wenn Sie nicht die Daten geben wollen. Sie können immer Ihre Recht auf Zugang, Berichtung, Löschung und Opposition ausüben. Dafür müssen Sien mit der Direktion des Datenbank Kontakt aufnehmen.

Der Besitzer des Datenbank ist die Organización Colegial Veterinaria de Canarias. Diese schlieβt der Consejo Regional de Colegios Oficiales de Veterinarios de Canarias, die Colegio Oficial de Veterinarios de Las Palmas (Luis Doreste Silva, 30-bis, Las Palmas de Gran Canaria) und die Colegio Oficial de Veterinarios de Santa Cruz de Tenerife (Comandante Sánchez Pinto, 7, Santa Cruz de Tenerife) ein. Sie stimmen mit dem Artikel 5 der Grundlagegesetz 15/1999 vom 13. Dezember über Personaldatenschutz überein.

Die Daten werden nur für ihrer Einschlieβung in dem Datenbank ZOOCAN benutzt sein. Sie werden keine andere Benutzung haben. Diese Handlung stimmt mit dem Artikel 4 der Grundlagegesetz 15/1999 vom 13. Dezember über Personaldatenschutz überein.

Die Daten werden in andere Datenbank von territorialer, staatlicher, europäischer oder weltweiter Ebenen integriert.

Die Daten werden nur und ausschlieβlich anderer staatlichen, regionalen und lokalen Verwaltungsorgane überreichen. Die Organización Colegial Veterinaria Española kann auch die Daten bekommen. Diese Prozess wird die Grundlagegesetz 15/1999 vom 13. Dezember über Personaldatenschutz ausführen.

Der Datengeber genehmigt mit seiner Unterschrift die Behandlung, die Übertragung und die Abtretung der Daten.

Für einigen Frage über die Privatsphärenpolitik oder die Ausführung des von dem LOPD gegebenden Recht, bietet der Rat seine E-Mail (consejo@vetcan.org) an. Hiermit ist der Rat mit dem Gesetz 34/2006 von 11. Januar über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und elektronischen Geschäftsverkehr pflichtbewusst. Danach kann man die allgemeine Information dieses Site finden: www.zoocan.net.

 
App Store
 
Deutsch | English | Español